Tagebuch

SFC 062 - Lebensfreude 406.08.2017

Hallo Ihr,
zeichnen, sich absichtslos, ohne Anspruch kreativ ausdrücken, dient auch der Lebensfreude. Manche Künstler, die sich teuer bezahlen lassen machen auch nichts anderes. Ihr wisst ja, ich bin Profi nicht-zeichnen-könner. Und als solch ein „Profi“ ist absichtslos und ohne Anspruch genau das richtige.

Täglich ist das Zauberwort.
Etwas, das die Lebensfreude nährt, täglich zu tun, ist richtig cool.
Täglich eine Seite, einfach so – Mit Buntstiften, Wasserpinsel, Filzstiften, Fineliner oder noch tolleren Materialien – Eine Seite spontan mit irgendwas füllen. Einerseits ist das Ergebnis womöglich nichts besonderes. Andererseits ist das Ergebnis immer etwas ganz besonderes, dann es ist auf der ganzen Welt einmalig, es kommt aus uns. Wir entscheiden wie es aussieht, welche Farben wir nehmen.

IMG_6390_kl

Probiert es aus. Zeigt mir, erzählt mir von Euren Ergebnissen.
Euer Klemens

Kategorien: Selbstfindungs-Challenge