Tagebuch

SFC 098 - Sinnvoll11.09.2017

Hallo Ihr,
gestern gab ich eine Anregung zu sinnfreiem Tun. Sinnvoll ist genauso wichtig. :-) Für manche ist Sinnvoll, das heißt, den eigenen Sinn oder den Sinn des Lebens zu finden sehr schwierig. Wer sogt uns ob das was wir denken der richtige Sinn ist. Deshalb fragen viele Menschen andere Menschen, oder suchen in Heiligen Schriften nach einer Antwort.

Ich glaube, könnten wir jenes höheres Wesen direkt fragen: „Was kann ich in meinem Leben für Dich tun?“ würde es antworten: „Was kannst Du, was machst Du gern?“ Es macht keinen Sinn einen Maurer einen Garten pflegen zu lassen oder jemand der große Freude daran hat mit Kindern zu spielen ein Haus bauen zu lassen.

Ich denke jenes höhere Wesen mag glückliche Menschen. Und was macht uns am meisten glücklich? Wenn wir unserer Leidenschaft folgen und dabei andere Menschen mit unserer Lebensfreude anstecken können. In diesem Sinne arbeite ich, schreibe meine Texte, spiele mit Felix… Mehr Sinn geht nicht, zumindest Heute nicht.

Wie geht es Euch, was ist Euer Sinn, was könnte Euer Sinn sein?
Euer Klemens

PS: Hier ein paar Beiträgen in meinem Kreativ-Coach Blog zum Thema Sinn.

Kategorien: Selbstfindungs-Challenge