Tagebuch

Zeichentisch und Todo's17.04.2017

IMG_4733
Ich hab mal wieder aufgeräumt und mir einen tollen Stiftständer gebaut.

Hm? was tun muss ich trotzdem selbst.

Hab vor ein paar Tagen von einer tollen Alternative zu Todo-Listen bei Instagram gelesen (ich bin da auch mit vielen Fotos, könnt Ihr mal schauen: hier). Ihr müsst wissen, ich tue mich schwer mit solchen Listen. Ich schreibe sie gerne, und wenn sie mir in einem halben Jahr wieder in die Hände fällt schaue ich, ob sich schon was erledigt hat.
Also, eine super Alternative sind Tobe-Listen. Zur Erklärung, Todo heißt zu tun, was will ich tun und „to be“ heißt was will ich sein. Zum Beispiel: Glücklich, satt, im Kino… Vielleicht auch Jongleur, Dichter oder Zeichner…
Probiert es aus und lasst es mich wissen ob und wie es klappt.

Kategorien: Gedanke