Tagebuch

Die Stille08.03.2017

SG.02

Kategorien: Weisheit, Anregung


Ein Geschenk26.02.2017

IMG_3718Kleine Kinder achten auf das wesentliche. Es geht nicht um die Etikette, es geht um das was ihnen wichtig ist, der Inhalt.

“Wie, blos mit Zeitungspapier eingepackt ?? da kann ja nichts tolles drin sein”
Nein, solche Sätze fallen nur Erwachsenen ein. Ein Kind sieht, imaginiert und freut sich.

Wir Erwachsene gehen sogar noch einen Schritt weiter, wir übersehen mögliche Geschenke, weil sie nicht in unsere aktuelle Vorstellung passen. Wir gehen an wundervollen Momenten, Dingen und Menschen vorbei, weil wir etwas bestimmtes im Kopf haben. In der Regel das, was zur Zeit nicht zur Verfügung steht.
So wird unser Leben zwar berechenbarer, aber auch langweiliger.

Gründe zur Freude finden sich überall,
schauen wir gedankenlos hin, können wir sie entdecken.

Kategorien: Anregung


Was ist eigentlich Leben?12.02.2017

LebenLeben findet Heute statt, jetzt.

An was wir glauben ist nicht so wichtig, an etwas höheres, tieferes oder an nichts. Der Sinn den wir unseren Tagen geben ist es der uns trägt – durch unsere Tage und Nächte, vom ersten bis zum letzten.

So ist unsere Welt gedacht, Leben beginnt und Leben endet. Da ich nicht möchte, dass sich mein Leben auf einen Bindestrich reduziert, schaue ich was mir wichtig ist und versuche es Heute, an jedem Heute zu leben.

Kategorien: Gedanke


Orientierung14.01.2017

IMG_2577 Es ist unglaublich wie man alles umdrehen kann. Zu allen gibt es zwei Sichtweisen – womöglich sogar unzählige Sichtweisen. Unsere Sichtweise ist dann unser Fakt.

So wünsche ich mir, in allen Umständen die konstruktivste alles Sichtweisen zu finden und sie zu meinem Fakt machen zu können.

Kategorien: Weisheit


Dieser Atemzug26.12.2016

SG.01

Kategorien: Weisheit


Haikugedicht - Eine Schale Tee25.12.2016

IMG_2830 Ein Haikugedicht ist gut für einen Moment Stille. Es beschreibt nicht alles. Man kann es erspüren oder einfach in der Stille entdecken. Es ist vielschichtig und verändert seinen Inhalt, so wie sich unsere Stimmung ändert. So spiegelt uns ein Haiku immer ein wenig uns selbst.

Haiku: Ein Dreizeiler mit 17 Silben (5-7-5) aus Japan (China), geschrieben als Naturbetrachtung und zur Zen-Meditation.

Kategorien: Zen, Gedanke