Tarot

Tarot

Was Tarot für mich ist

Tarotkarten sind ein wunderbares Werkzeug zur Selbsterfahrung und Reflexion. In unserem Leben (und wir haben nur dieses eine) geht es darum Verantwortung zu übernehmen, das eigene Leben (wieder) selbst in die Hand zu nehmen. Die Tarotkarten können uns helfen in unsere Kraft zu kommen, klar zu sehen wo wir stehen und wohin wir gehen wollen. Sie unterstützen uns bei unseren Entscheidungen und geben uns Anregungen in die Umsetzung zu kommen.

Lebensfreude entsteht wenn wir das tun was uns erfüllt

Bei meinen “Tarot-Coachings” kommen Tarotkarten und andere Coaching-Methoen zum Einsatz. – Zum einen geht es darum herauszufinden was wir tun und erreichen wollen. Zum anderen wie wir in die Handlung kommen um ein erfülltes Leben zu leben.
Wenn Du interesse an einem Coaching hast, einfach melden. Pro Stunde 60 Euro. Im Steinreich in Bremen bin ich einmal im Monat (am 3. Dienstag) für eine erste Stunde zum kennenlernen.


2_Kelche_300 2_Schwerter_300 2_Sta_be_300

Als Beispiel 3 Karten aus unterschiedlichen Decks aus dem LoScarabeo Verlag in Italien:
Die 2 Kelche aus dem Ramses Tarot, die 2 Schwerter aus dem Tarot der Spiegelungen und die 2 Stäbe aus dem Hexenkult Tarot.
Karten die Situationen Zeigen sind wunderbar für assoziatives Arbeiten geeignet. Alles ist vorhanden, die Möglichkeiten und die Blockaden, wir müssen sie nur “entdecken”.


Zur Zeit schreibe ich im Instagram Feed vom Tarot-Verband 2x die Woche Beiträge über interessante Karten. Schaut einfach mal rein, geht ohne Instagram Anmeldung.