wozu

lebensgesetze

kleine Schritte

Tja, es ist so – leicht fällt es mir nicht die inspirierenden Dinge die ich so produziere zu verlegen. Einige Bücher, Postkarten, Karten-Sets, Spiele, Kalender… warten darauf das Licht der Welt zu erblicken.

Gehe ich kleine Schritte, werde ich wohl nie ankommen – wo eigentlich? Ich glaube ankommen geht nicht. Wie ein Baum, er wächst sein Leben lang, sagt sich nicht irgendwann im Sommer oder im Winter: So, das wars nun, ich bin angekommen…
Leben ist wachsen, ist erleben, sich entwickeln, einen Weg gehen, ohne wirkliches Ziel. Klar haben wir Ziele, immer wieder. Ich sage immer gern: Ziele sind dafür da uns in Bewegung zu halten.

Hier unter “wozu” schreibe ich irgendwas, was eben so ist, ohne Anspruch, womöglich sogar sinnfrei, wie vielleicht das Leben.